Sport ist eine tolle Möglichkeit um einen Ausgleich gegenüber dem Schulalltag herzustellen. Jede Altersgruppe hat hier andere Beweggründe, letztendlich wirkt es sich positiv auf die sozialen Kompetenzen jedes Einzelnen aus - ein Ventil zu haben, bei dem sowohl soziale als auch motorische Fähigkeiten weiter gefördert werden und der Bewegungsdrang mit Spiel und Spaß gestillt wird

Sichtbare und wissenschaftlich nachgewiesene Erfolge des regelmäßigen Sporttreibens, die sich auf den Schulalltag des einzelnen Kindes auswirken, sind:

  • höhere Konzentrationsfähigkeit
  • steigendes Selbstbewusstsein
  • steigende Geduld
  • höheres Wohlbefinden
  • weniger Müdigkeit/ besserer Schlaf

 

Das Hauptargument bleibt natürlich die Bewegung und die damit verbundene körperliche Gesundheit.

Auch hier gibt es wissenschaftlich nachgewiesene Fähigkeiten und Eigenschaften wie z.B.:

  • angekurbelter Stoffwechsel
  • weniger Hunger
  • stabileres Immunsystem
  • Förderung des Muskelaufbaus
  • Steigerung der Kondition

 

Letzendlich erzählen wir Ihnen nichts neues - Sport und Bewegung tut Kindern gut. Sowohl kurz- als auch langfristig; sowohl psychisch als auch physisch.

Dennoch gehen immer weniger Kinder im Zeitalter der Digitalisierung regelmäßig zum Sport.

 

 

Warum unbedingt Fußball ?

Was für den Fußball spricht liegt eigentlich auf der Hand.

Bolzplätze ziehen Kinder magisch an. Zwei Trinkflaschen als Torpfosten, ein halbwegs fester Untergrund und ein mitgebrachter Ball – schon geht’s los. Sie rennen, passen, schießen, lachen immer auf der Jagd nach dem nächsten Tor. Dabei vergessen sie alles um sich herum: Ihre Fantasie trägt lässt sie zeitgleich Kommentator und Fußballstar sein. Jeden Nachmittag auf dem Bolzplatz. 

 

Durch diese Begeisterung seit kleinauf hat sich Fußball seit langem in Deutschland, der Niederlande und vielen anderen Ländern der Welt zum Nationalsport #1entwickelt.

 

 

Warum gerade bei uns Fußball spielen?

 

Unser Training ist angepasst an Altersgruppen & Spielstärke.

Sowohl Anfänger als auch zukünftige Profis sind bei uns Wilkommen, unser Training wird Ihre Erwartungen aufgrund der besonderen Förderung jedes Einzelnen Kindes weitaus übertreffen. Der Hauptschwerpunkt des 1gegen1 aus der niederländischen Spielphilosophie führt schon zu mehr Ballkontakten eines Kindes pro Stunde als bei anderen Vereinen und Fußballschulen. Und wie lernt man etwas am besten? In dem man etwas immer wieder und wieder macht.

 

Pädagogik hat bei uns ebenfalls einen hohen Stellenwert.

Fußball und Teamsport im Allgemeinen schult durch Pflichten und Verantwortung:

 

  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Freundlichkeit = Teamfähigkeit
  • Kritikfähigkeit
  • Hilfsbereitschaft
  • Fairplay - Gedanken
  • Ehrlichkeit

 

 

 

Wir bieten das Training für alle Jahrgänge der Grundschulen und Oberschulen an.

Maximal 12 Kinder pro Trainingsgruppe, alternativ wird ein zweiter Trainer gestellt.

 

Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holländische Fussballschule